Lapas attēli
PDF
ePub
[graphic][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][subsumed][ocr errors]

326524

Printed in Germany

Inhaltsverzeichnis zum Jahrgang 1921.

(Heft 146-149.)

Anmerkung: Die angegebenen Seitenzahlen beziehen sich auf die innere, durchgehende Seitenzählung.

I. Zur allgemeinen Didaktik.

Seite

1. Oberstudienrat Konrektor Dr. Eduard Stemplinger: Das humanistische Gymnasium und der Philologismus

213-220

2. Studienrat Dr. Georg Raddatz: Ziel und Wert der altsprachlichen

[merged small][merged small][ocr errors]

3. Studienrat Dr. Alfred Günther: Unterricht und Jugendlektüre.
4. Studienrat Dr. Karl Schméing: Rhetorik und Dramatik im Schul-
unterricht

245-248

258-262

5. Studienrat Fr. Ehringhaus: Unterricht in Stenographie

297-299

6. Priv.-Doz. Dr. phil. et med. Erich Stern: Zur Frage der Einheitsschule

325-340

7. Professor Dr. W. Reichardt: Zur Behandlung des Enthymems

354-366

II. Einzelne Unterrichtsgegenstände.

Religion.

1. Studienrat Lic. Dr. Kurt Kesseler: Die idealistische Überwindung des Materialismus und ihre Bedeutung für Religion und Christentum 2. Lic. Paul Fiebig: Zum Religionsunterricht an den höheren Schulen im Freistaate Sachsen

1-7

3. Derselbe: Religiöse Volksbildung

8-10 241-244

4. Studienrat Max Rudolph: Übersicht und Bibliographie der Geschichte der hebräischen Sprachwissenschaft

273-297

Deutsch.

1. Professor Dr. Freiherr von Danckelman: Eine Stunde mittelalterlicher Literaturgeschichte in Obersekunda

2. Oberschulrat Geheimrat Dr. H. Jantzen: Eine deutschkundliche Tagung 3. Studienrat Dr. Ludwig Mader: Auch ein Weg zum Verständnis der Muttersprache.

13-19 145-152

253-257

Latein.

1. Studienrat Dr. Arthur Laudien: Was gewinnt das Lateinische vom griechischen Anfangsunterricht?

.

2. Professor Eugen Bolis: Die Geschlechtsregeln für die dritte Deklination im Lateinischen ..

3. Studienrat Hans Neumann: Zur unterrichtlichen Behandlung von Cäsars B. G. I, 1. .

[ocr errors]

Seite

19--23

23-25

153-155

4. Studienrat Oscar Vogt: Erklärung zu den „Geschlechtsregeln für die dritte Deklination im Lateinischen" des Herrn Professor Eugen Bolis 155-157 5. Gymnasialdirektor Dr. P. Dörwald: Ciceros rhetorische Schriften als Lesestoff für Oberprima

340-354

Griechisch.

1. Studienrat Dr. Arthur Laudien: Was gewinnt das Lateinische vom griechischen Anfangsunterricht?

.

2. Gymnasiallehrer Fritz Deubner: Zur Einübung des griechischen Alphabets

3. Geh. Studienrat Dr. H. v. Kleist: Zur Behandlung der Bedingungssätze in der griechischen Schulgrammatik . .

19-23

25-28

4. Studienrat Dr. Arthur Laudien: Zur Antigone des Sophokles
5. Professor Dr. Max Schneidewin: Das zweite Buch der Odyssee

157-162 262-264 367-378

Französisch.

1. Studienrat Dr. Otto Kötz: Zur Frage des Französischen und Eng-lischen auf dem Gymnasium.

2. Studienrat Dr. Alfred Günther: Neusprachlicher Unterricht, Schülerbibliothek und Auslandskunde

Englisch.

1. Studienrat Dr. Otto Kötz: Zur Frage des Französischen und Englischen auf dem Gymnasium.

[merged small][ocr errors]

29-41

249-253

29-41 42-48

3. Oberlehrer L. Meyn: Der Akkusativ mit dem Infinitiv im Englischen 162-167 4. Derselbe: Die englische -ing-Formel im Unterricht

167-176

5. Studienrat Dr. Alfred Günther: Neusprachlicher Unterricht, Schülerbibliothek und Auslandskunde

249-253

Geschichte.

1. Konrektor Dr. Eduard Stemplinger: Die antiken Historiker in der Schule

[merged small][ocr errors]

2. Studienrat R. Windel: Über Lehrbücher für den Geschichtsunterricht aus alter und neuerer Zeit

58-64

3. Studienrat Fr. Ehringhaus: Eine Lücke im bürgerkundlichen Unterricht . . .

4. Geheimer Studienrat E. Stutzer: Übersichten zum Weltkriege

64-69 105-144

Seite

5. Studienrat Dr. Leopold Naumann: Geschichte und Erdkunde in Tertia.

177-180

[ocr errors]

6. Studienrat Fr. Ehringhaus: Noch einmal: Die Behandlung der Reichsverfassung

382-387

Kunst.

1. Studienrat Dr. Ernst Majer-Leonhard: Die deutsche Musik (Forts.) 2. Studienrat Dr. P. Mies: Musikalische Schulaufführungen.

Erdkunde.

1. Studienrat Dr. Leopold Naumann: Geschichte und Erdkunde in Tertia.

Mathematik.

10-13 378-381

[ocr errors]

177-180

1. Direktor Dr. Walter Lietzmann: Ungleichungen im Unterricht der höheren Schulen .

69-76

..

2. Dr. Georg Wolff: Zur Vereinheitlichung des geometrischen Unterrichts.

180-187

3. Studienrat C. Höhmann: Einführung in die Logarithmen

188-203

4. Derselbe: Leichte Anfertigung einer Quadratzahlentabelle in Tertia. 5. Studienrat Hermann Friemann: Die Gaudigsche Methode im Mathematikunterrichte . .

203

388-390

6. Professor Wilhelm Lorey: Die vollständige Induktion im mathematischen Unterricht

390-399

7. Professor H. Dressler: Neue Beweise zu den Lehrsätzen vom gleichschenkligen Trapez.

399-401

Naturwissenschaften.

1. Oberstudienrat S. Roedel: Die Methoden des Chemieunterrichtes 2. Studienrat Dr. Georg Meinke: Leben und Arbeit in Front

[ocr errors]

3. Studienassessor Nelkenbrecher: Ein einfaches Verfahren zur Ermittelung der relativen Schwere von Gasen im Unterricht

III. Vermischtes.
(Wilhelm Fries.)

1. Nachklänge zur Reichsschulkonferenz.

2. Der Reichsverband deutscher freier (privater) Unterrichts- und Erziehungs-Anstalten

[ocr errors][merged small]
[ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

3. Zeitschriftenschau

88

300

[blocks in formation]
« iepriekšējāTurpināt »