VHDL-AMS: Anwendungen und industrieller Einsatz

Pirmais vâks
Oldenbourg, 2006 - 257 lappuses
VHDL-AMS - AMS steht für 'Analog und Mixed-Signal' und ist eine standardisierte Mixed-Signal-Erweiterung der 'digitalen' Hardwarebeschreibungssprache VHDL. Aufbauend auf den Standardfeatures von VHDL ermöglicht VHDL-AMS die Beschreibung und Simulation von Schaltungen und Systemen mit kontinuierlichem und diskretem Zeitverhalten, sowie mit digitalen und analogen Signalen. Nicht nur elektronische Systeme sind mit VHDL-AMS modellierbar, sondern auch Systeme mit Komponenten aus verschiedenen technischen Disziplinen wie beispielsweise elektro-mechanische oder opto-elektronische Systeme können beschrieben und simuliert werden. Das vorliegende Lehrbuch bietet einen Überblick über die Sprache und deren Fähigkeiten. Systematisch werden die syntaktischen Eigenschaften von VHDL-AMS vorgestellt und anhand von vielen Beispielen verdeutlicht. Man findet ein breites Spektrum von simulationsfähigen Modellen, beginnend bei einfachen Systemen, wie z.B. elektrischen Bauelementen, bis zu komplexen Anwendungen, wie etwa elektronischen Systemen mit Phasenregelschleifen (PLL) oder mechanischen Systemen. In Anhängen stellt das Buch eine Liste der Schlüsselwörter der Sprache sowie eine ausführliche Zusammenstellung der Attribute und der grammatikalischen Regeln bereit. Kommerzielle VHDL-AMS-Simulatoren werden behandelt und die standardisierten Bibliotheken sind aufgeführt. Am Ende jedes Abschnitts kann der Leser sein Wissen mit Multiple-Choice-Tests und kleineren Designaufgaben überprüfen. Detaillierte Musterlösungen sind zur Selbstkontrolle angefügt. Auf der beiliegenden CD finden sich alle Beispielmodelle des Buches in elektronischer Form, eine Power-Point-Präsentation über VHDL-AMS sowie ein Skript, in dem in die Educational Version von SystemVision, einem verbreiteten VHDL-AMS-Simulator der Firma Mentor Graphics, eingeführt wird. Weitere nützliche Dokumente, mit denen die Inhalte des Buches systematisch vertieft und anhand von praktischen Beispiele eingeübt werden können, sind ebenfalls auf der CD verfügbar. Die Inhalte werden laufend auf der Website des Buches aktualisiert (www.oldenbourg.de).

Lietotâju komentâri - Rakstît atsauksmi

Ierastajâs vietâs neesam atraduði nevienu atsauksmi.

Bibliogrâfiskâ informâcija