Einheit, Abstraktion und literarisches Bewusstsein: Studien zur Ästhetisierung der Dichtung, zur Semantik des Geldes und anderen symbolischen Medien der frühen Neuzeit Englands

Pirmais vāks
Gunter Narr Verlag, 1998 - 345 lappuses
 

Lietotāju komentāri - Rakstīt atsauksmi

Ierastajās vietās neesam atraduši nevienu atsauksmi.

Saturs

Einleitung
11
Die Politik Ontotheologie
33
Die rituellperformative Re Präsentation
69
Die sprachlichspirituelle Reformation der Eucharistie
82
Zusammenfassung und Konsequenzen
93
Verschriftlichung und soziale Formierung
100
Die protestantische Prämierung der heiligen Schrift
107
The light of printing und die protestantische Homogenisierung
113
Poesie und Eucharistie
168
Die Nobilitierung der Dichtung
180
Depotenzierung der Allegorie
186
Der Dichter als Mittler zwischen Diesseits und Jenseits
214
c Energia
236
Zusammenfassung und Konsequenzen
244
Die neuzeitliche Konstruktion des Selbst der Liebe der Nation
279
Liebe
298

Die Druckerpresse und die Entstehung des neuzeitlichen
128
Die rhetorische Aufheizung und gesellschaftliche Depotenzierung
148
Die Einheit von Sinn und Sein die Institutionalisierung
161
Experimentelle Wissenschaften
308
Literaturverzeichnis
317
Autortiesības

Bieži izmantoti vārdi un frāzes

Atsauces uz šo grāmatu

Bibliogrāfiskā informācija