Effiziente Marktregulierung in der Telekommunikation: Möglichkeiten und Grenzen der Rückführung sektorspezifischer Sonderregulierung in das allgemeine Wettbewerbsrecht

Pirmais vāks
LIT Verlag Münster, 2004 - 308 lappuses
 

Lietotāju komentāri - Rakstīt atsauksmi

Ierastajās vietās neesam atraduši nevienu atsauksmi.

Saturs

Sektorspezifische Regulierung als Wettbewerbsproblem
1
B Begründungfär die sektorspezifische Sonderregulierung im TKG
2
C Wettbewerbstheoretische Notwendigkeit der Rückführung von Regulierung
4
Regulierung marktbeherrschender Anbieter im TKG
13
B Einzelne Regeln für marktbeherrschende Anbieter im TKG
31
C Zwingender Reformbedarf durch den europäischen Rechtsrahmen
62
D Wettbewerbshindernisse und Missbrauchspotentiale
68
Regulierung marktbeherrschender Anbieter in den USA
87
B Zugang zu wesentlichen Einrichtungen im Europäischen Recht
161
C Zugang zu wesentlichen Einrichtungen im deutschen Recht
181
Möglichkeiten des Abbaus sektorspezifischer Regulierung
233
B Veränderung der Anreihe für missbräuchliches Verhalten
240
C Konkreter Veränderungsbedarf der aktuellen Regulierung
244
Regulierung marktbeherrschender Unternehmen im neuen TKG
251
B Bewertung des Gesetzentwurfs
263
Zusammenfassung und Ergebnisse
269

B Vorgaben des Telecommunications Act 1996 zur Marktöffnung
92
Die EssentialFacilitiesDoktrin als Regulierungsalternative
145

Bieži izmantoti vārdi un frāzes

Populāri fragmenti

306. lappuse - Applications For Consent to the Transfer of Control of Licenses and Section 214 Authorizations from Telecommunications, Inc., Transferor to AT&T Corp., Transferee, CS Docket No. 98178, Memorandum Opinion and Order, 14 FCC Red 3160 (1999); Application of WorldCom, Inc.

Bibliogrāfiskā informācija